Home » Themen » Offtopic » Mac OS X 10.8: Wir müssen draussen bleiben
Anzeige

Mac OS X 10.8: Wir müssen draussen bleiben

Lange dauert es nicht mehr, dann wird Apple das neue Betriebssystem “Mountain Lion” OS X 10.8 veröffentlichen. Wenig verwundern dürfte es allerdings, dass einige ältere Macs das neue Betriebssystem nicht mehr unterstützen. Apple hat nun auf seiner Webseite eine Liste der Macs veröffentlicht, welche von OS X 10.8 unterstützt werden. Gründe für die Inkompatibilität anderer Geräte nannte der Hersteller, wie so oft, nicht.

Kompatible Geräte zur OS X 10.8 Mountain Lion

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 Alu, Frühjahr 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • Mac mini (Frühjahr 2009 oder neuer)
  • Mac Pro (Frühjahr 2008 oder neuer)
  • Xserver (Frühjahr 2009)

Um OS X 10.8 installieren zu können, ist mindestens Lion (10.7.x) oder die aktuellste Version von Snow Leopard (10.6.x) erforderlich. Außerdem wird Mountain Lion nur im App Store (Preis: 15,99€) erhältlich sein.

Anzeige

Über Stefan Bauer

Stefan Bauer ist geschäftsführender Gesellschafter der SuprSale GmbH (www.suprsale.com) und spezialisiert auf browserbasierte Applikationsentwicklung sowie die klassische Webentwicklung für Unternehmer-Portfolios und/oder Onlineshop-Lösungen. Hierbei kommen unter anderem Techniken wie PHP, MySQL/MSSQL und Javascript/ExtJS zum Einsatz. Außerdem ist er für alle technischen Abläufe, Prozesssteuerung und Serveradministration im Linux-Umfeld verantwortlich.

Auch interessant

Mozilla Foundation Logo

Firefox 12 veröffentlicht

Mozilla Foundation veröffentlicht Firefox 12. Software-Updates werden in Zukunft voll automatisiert heruntergeladen und installiert. Thunderbird 12 ebenfalls erschienen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>