Home » Themen » Finanzen » Die Transportversicherung im Detail
Anzeige

Die Transportversicherung im Detail

Was ist eine Transportversicherung?

Im Grunde ist die Bezeichnung Transportversicherung ein übergeordneter Begriff für eine Reihe von unterschiedlichen Aspekten der Bewegung von Waren, Gütern und Material. Eine genaue Unterscheidung ist deswegen sinnvoll, um die passende Transportversicherung zu bestimmen und individuell passend den Versicherungsschutz zu vereinbaren.

Unterschieden wird zwischen:

  • Warentransport
  • Werksverkehr
  • Transportwesen

Im Warentransport kommt es nicht darauf an, dass der Versicherungsnehmer auch Spediteur ist. Entscheidend ist vielmehr, ob er diese Waren auf den Weg zu seinem Kunden bringt. Wie er das ist, kann auf verschiedenem Wege geschehen. Bahn, Straße oder auch im Flugzeug fallen in diese Kategorie. Verschicken Sie also Waren an Ihre Kunden über einen anderen Dienstleister, ist die Transportversicherung in der Variante der Warentransportversicherung für Sie relevant.

Die Transportversicherung für den Werksverkehr klingt nach dem allgemeinen Sprachgebrauch eher danach, dass sich Fahrzeuge auf dem Werksgelände bewegen und dabei Schäden entstehen. Im Versicherungsbereich ist der Werksverkehr jedoch umfassender und betrifft alle Schäden, die beim Transport von Waren oder Betriebsmitteln mit eigenen Gütern geschieht. Gerade Selbstständige, die mobil mit einem Teil ihrer Werkzeuge arbeiten, trifft ein Schaden an dieser Geschäftsausstattung hart. Hier übernimmt die Transportversicherung in der Variante der Werksverkehrsversicherung den Ausgleich des Schadens, der Ihnen und Ihrem Unternehmen direkt entsteht.

Sind Sie Existenzgründer im Bereich Frachtführer, Logistik und Speditionswesen gehört die Transportversicherung unbedingt zu den Versicherungen, auf die Sie nicht verzichten können und sollten. Die Haftung im Bereich Logistik ist groß und wird noch dazu durch ein nicht unerhebliches Schadenrisiko begleitet. Bereits ein einziger Schadensfall kann in den Anfangsjahren eines jungen Unternehmens unabsehbare Folgen für den Fortbestand des Geschäfts haben, wenn keine entsprechende Verkehrshaftung abgedeckt ist.

Leistungen und Schadensarten in der Transportversicherung

Ihre eigene Transportversicherung besteht neben möglichen Ansprüchen, die gegen Spediteure oder Transportunternehmen bei Fremdtransport bestehen. Zumeist geht der Versicherungsschutz noch über die Höhe dieser Ansprüche hinaus.

Abhängig vom konkreten Vertrag zur Transportversicherung erhalten Sie:

  • Ersatz des Warenwerts
  • Versicherungsschutz vom Moment der Versendung bis zum Adressaten
  • Schadensersatz im Rahmen der vereinbarten Schadenshöchstsumme

Die Schadensursache kann dabei unterschiedlicher Art sein und deckt möglichst alle wahrscheinlichen Gefahren für das Transportgut ab. Versichert sind in der Regel Schäden durch:

  • Unfall
  • Diebstahl des Fahrzeugs samt Ladung
  • Einbruch in das Fahrzeug
  • Naturereignisse
  • Feuer und Explosion
  • Raub
  • Vor- und Nachhaftung durch Schäden beim Be- und Entladen

Dazu kommen weitere Schadensverläufe, die sich konkret aus den genauen Versicherungsbedingungen ergeben. Es ist also sinnvoll, sich mit den Transportwegen Ihrer Waren auseinanderzusetzen und zu bestimmen, welche Absicherung Sie benötigen.

Angesichts der Vielfalt transportierter Waren nehmen die möglichen Haftungsausschlüsse in der Transportversicherung besonderen Raum ein. Je nach deren Art ist es durchaus möglich, dass Sie zwar die Vorteile einer Absicherung des Warentransports nutzen wollen, eine Deckung jedoch überhaupt nicht angeboten wird. Gerade bei dieser Art des Versicherungsschutzes für die Versendung von Waren und Gütern mit eigenen oder fremden Transportmitteln empfiehlt sich deswegen eine eingehende Beratung durch einen Versicherungsberater.

Welche Kosten entstehen für die Transportversicherung?

Pauschale einfach strukturierte Verträge für die Transportversicherung werden Sie kaum finden. Anders als bei vielen Privatversicherungen ist Ihnen damit auch nicht gedient. Es ist ein Spezialprodukt, das Sie und Ihren Betrieb optimal bei Schäden absichern soll.

Folgende Faktoren sind für die Berechnung der Kosten von Bedeutung:

  • Art des Unternehmens
  • Transportmittel
  • Umfang der Absicherung
  • Höhe des Warenwerts
  • Nationale, europäische, internationale Versendung

Je größer der Wert der Waren und Betriebsmittel ist, desto höher werden auch die Kosten für die Absicherung durch die Transportversicherung sein. Allerdings bieten viele Versicherungen bereits günstige Tarife für einen umfassenden Grundschutz an. Welche Ergänzungen vereinbart werden, hängt von den individuellen Vorstellungen und der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit ab.

Lohnt sich ein Versicherungsvergleich?

Orientieren Sie sich grundsätzlich in jedem Versicherungssegment, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Auch bei der Transportversicherung gibt es eine Reihe von Anbietern, die mit unterschiedlichen Tarifen die Besonderheiten vieler verschiedener Wirtschaftszweige berücksichtigen. Häufig finden Sie auf diese Weise Spezialversicherer, die die genauen Anforderungen Ihres Unternehmens aus langer Erfahrung heraus einschätzen und absichern.

Fazit

Gerade bei einem doch etwas speziellen Versicherungsprodukt wie einer Transportversicherung ist eine ausführliche Information und ein umfassender Marktüberblick von besonderer Bedeutung. Zur ersten Orientierung verhilft dabei ein Vergleich der angebotenen Versicherungstarife, um sich dann näher mit den einzelnen Vertragsbedingungen auseinanderzusetzen. Sachkundige Beratung durch einen Versicherungsspezialisten, der die individuellen Anforderungen ermittelt, zahlt sich im Schadensfall mit der passenden Transportversicherung dann aus.


Anzeige

Über Dennie Liemen

Dennie Liemen, beratungswerk24 AG ist das Herzstück und gleichzeitig gemeinsam mit Andreas Bergler, Kopf der webumsatz24.de GmbH. Die Firma webumsatz24.de ist ein Tochterunternehmen der beratungswerk24 AG. Die beratungswerk24 AG gehört zum Netzwerk der HVP Hanse Vertriebspartner AG, die eine zeitgemäße Beteiligungsform als Antwort auf die veränderte Marktsituation gefunden hat. Seit über 20 Jahren bieten wir innovative Konzepte für kleine und mittlere Unternehmen, Konzerne sowie den öffentlichen Sektor in ganz Deutschland an. In unseren Geschäftsbereichen stehen wir Ihnen mit hoher Kompetenz, Effizienz und Sicherheit zur Verfügung.

Auch interessant

Selbständigkeit

Unternehmensgründung: Wie lässt sich effektiv Geld einsparen?

Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, sieht sich oft einer großen finanziellen Belastung gegenüber. Allerdings lassen sich meist bereits zu Beginn Einsparpotenziale finden. Darunter zählen insbesondere Fragen zur Arbeitsgeräten und Arbeitsräumen sowie zusätzliches Personal. Trotz Einsparungen muss nicht auch zwangsläufig auf Professionelles Auftreten verzichtet werden. Dieser Beitrag verrät wie es funktioniert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>