Home » Themen » Marketing » Wie können Unternehmer eine aussagekräftige Imagebroschüre erstellen?
Anzeige

Wie können Unternehmer eine aussagekräftige Imagebroschüre erstellen?

Obgleich sich mit der fortschreitenden Digitalisierung immer mehr Kunden über ein Unternehmen und seine Produkte im Internet über Websites und Social Media Kanäle informiert, verliert Print-Werbung nicht seine Berechtigung. Denn im persönlichen Kontakt mit Kunden kommt das Überreichen einer informativen Image- oder Produktbroschüre besser an als einfach darauf hinzuweisen, dass Informationen im Internet zur Verfügung stehen. Der Kunde hält auf diese Weise etwas in den Händen, das ihn an das Unternehmen auch eine Zeit nach dem Gesprächstermin erinnert. Darüber hinaus besitzt etwas Gedrucktes in der digitalen Zeit eine Besonderheit und Wertigkeit. Um ihre Wirkung nicht zu verfehlen, sollte ein Unternehmer die Print-Werbung allerdings ausdruckskräftig gestalten.

Was ist bei der Gestaltung zu beachten?

Eine Imagebroschüre ist bestens geeignet, das Unternehmen sympathisch darzustellen und den Adressaten menschlich näher zu kommen. Persönlichkeit vermittelt eine direkte Ansprache des Lesers, die abhängig von der Zielgruppe, der Branche und dem Unternehmen selbst in der Sie- oder Du-Form erfolgt. Vorteilhaft ist auch ein einfacher, lebendiger Stil, der den Adressaten anspricht und erreicht. Des Weiteren empfiehlt es sich, die einzelnen Mitarbeiter vorzustellen oder diese in Zusammenhang mit den Produkten, Werten und Zielen zu präsentieren. Einen hohen Nutzen haben dabei auch Fotos, welche die Mitarbeiter in Aktion zum Beispiel bei der Fertigung, im Kundengespräch oder zusammen mit Lieferanten zeigen.

Bei allen Gestaltungselementen sollte allerdings stets der Grundsatz gelten: Weniger ist mehr! Abbildungen, Grafiken, Infotafeln und Tabellen dienen zwar der Veranschaulichung, können den Adressaten jedoch überfordern. Die Imagebroschüre sollte sich deshalb auf die wichtigsten Infos beschränken und diese in schlichter Form abbilden.

Tipps für die Umsetzung

1137472651-89149Abgesehen vom Layout ist für einen ansprechenden Eindruck der Imagebroschüre auch deren Umsetzung entscheidend. Deswegen sollte am Druck, Papier und an den Veredelungstechniken nicht gespart werden. Eine hochwertige Optik erzeugen ein mehrfarbiger Druck auf festem Papier mit angenehmer Haptik sowie eine ordentliche Bindung. Beides übernehmen spezialisierte Online-Shops, zum Beispiel xposeprint, durch Offset- oder Digitaldruck sowie mittels verschiedener Bindungen (z.B. Klebe-, Spiralbindung, Rückendrahtheftung). Veredelt werden kann die gedruckte Broschüre unter anderem mit Dispersionslack, der sowohl für eine matte als auch glänzende Oberfläche sorgen kann und der zudem die Materialeigenschaften verbessert. Darüber hinaus dient er dazu, die Langlebigkeit der Imagebroschüre zu erhalten, da er das Material vor Abrieb schützt und es leicht wasserabweisend macht. Alternativ sind UV-Lackierungen möglich, wodurch das Papier seidig glänzend oder matt wirkt und seine Stabilität und Abriebfestigkeit gesteigert wird.  Diese können zudem nicht nur vollflächig eingesetzt werden, sondern auch nur für bestimmte Bereiche verwendet werden (z.B. 3D-Hervorhebung von Schriftzügen oder Motiven).

Soll die Haptik des Papiers noch verbessert werden, kann eine Veredelung durch Cellophanierung erfolgen. Anschließend fühlt sich die Broschüre weicher an und verfügt über eine Haptik, die an Samt erinnert. Ein Nebeneffekt ist, dass durch die spiegelfreie Oberfläche nur noch eine geringe Lichtreflexion vorhanden ist, welche Abbildungen schlicht und elegant erscheinen lässt.

Nutzungsmöglichkeiten für Imagebroschüren

s6301934Damit sich die Investition in eine aussagekräftige Werbebroschüre lohnt, sollte diese zielführend eingesetzt werden. Zwar können Unternehmen diese einfach in den Geschäftsräumen zum Beispiel am Empfang, im Eingangsbereich oder an der Kasse auslegen, jedoch ist dies nicht besonders effizient. Besser ist es, die Imagebroschüre den Kunden persönlich zu überreichen, weil dies die Wertigkeit der Broschüre unterstreicht und einer Wertschätzung gegenüber dem Kunden vermittelt. Dazu bieten sich natürlich Messen, Firmenfeiern und ähnliche Events sehr gut an. Darüber hinaus können Imagebroschüren auch bei Kundenterminen und Produktpräsentationen eingesetzt werden. Geeignet ist generell jede Gelegenheit, bei der das Unternehmen in direkten Kontakt mit seinen Kunden kommt.

Anzeige

Über Stefan Winklhofer

Stefan Winklhofer ist Geschäftsführer der SuprSale GmbH (www.suprsale.com), welche sich auf browserbasierte Applikationsentwicklung spezialisiert hat.

Auch interessant

Geldtreppe

Hofladen: Selbstgemachtes professionell vermarkten

Immer mehr spielen Biomärkte und Hofläden in unserem Leben eine Rolle. Gerade in Zeiten von Fastfood sehnen wir uns nach dem Ursprünglichen. Aber auch hier sollen die Produkte uns optisch locken. Doch wie soll das gehen - wie lässt sich Selbstgemachtes professionell vermarkten?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>